Ich bin Julia, mit meiner Familie lebe ich in Berlin. Seit ich denken kann gilt meine Liebe gutem Essen und ebensolchen Büchern. 

Über einige Umwege hat mich diese Kombination schließlich in den Verlag geführt. Fast 10 Jahre arbeitete ich als Lektorin in einem auf Fachbücher für Hotellerie und Gastronomie spezialisierten Verlag. Durch die enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Sterneköchen, Patissiers und Meisterbäckern wurde ich zur Spezialistin für Kulinarik. Darüber hinaus war ich zuständig für das Projektmanagement der Eigen- und Lizenztitel und mitverantwortlich für die Programmplanung.

Ich habe sozusagen von der Pike auf gelernt, wie gute Bücher entstehen und dass es neben hochwertigen Inhalten auch auf die optische Seite – Gestaltung und Fotografie – ankommt, es aber erst gar kein Buch geben kann, wenn man die schnöden Zahlen nicht im Blick behält.

2013 zog ich schließlich nach Berlin, wo ich seither als Freelancerin für Häuser quer durch die deutsche Verlagslandschaft arbeite. Meine Kernthemen im Bereich Sachbuch sind nach wie vor „Essen und Trinken“ aber auch sämtliche Lifestyle-Themen von Ayurveda bis Yoga.

Was es noch über mich zu wissen gibt? Ich esse lieber, als dass ich am Herd stehe und für einen Abend mit Freunden bei Nudeln und Soße lasse ich genauso alles stehen und liegen wie für ein 10-Gänge-Dinner von einem spannenden 3-Sterne-Koch. Und sonst? Meinen Laptop erkennt man an den meistens etwas klebrigen Tasten – arbeiten an Kochbüchern macht eben hungrig.

Rufen Sie mich an
0160/99324414

Schreiben Sie mir
julia(at)julia-bauer.berlin